Maskierter Faschingslauf 02.03.2019

17. Februar 2019

 Am 02.03.2019 fand der maskierte Faschingslauf 2019 statt. Insgesamt gingen 14 4er-Teams an den Start.

Das Wettkampfgerät wurde vom Verein gestellt. Der Spaß stand hier natürlich an 1. Stelle. Hiervon war genug zu spüren. 
Bei herrlichem Wetter konnten die zahlreichen "Fans" und Gäste das Spektakel verfolgen.

Die Platzierung wurde nach einer Richtzeit von 16:12,7 gereit.  Dies wurde jedoch erst nach Beendigung der Veranstaltung bekannt gegeben. Somit war die Freude beim Siegerteam " Die Tussis " mit einer Zeit von 15:20,8 groß.

Der WSV Dellach bedankt sich bei allen Gönner, Unterstützer und natürlich bei allen Teilnehmern für die gelungene Veranstaltung. 

 

Bilder sowie Ergebnislisten werden auf der Homepage veröffentlich.

 

Sportliche Grüße

 

 

 

 

Downhill Race on Snow

13. Februar 2019

Am 15.02.2019 fand das 1. Downhill Race on Snow am Dellacher Schilift statt. Einige Mitglieder des WSV-Dellach setzten sich das Ziel mit Mountainbikes über künstlich angelegte Hindernisse über die Schipiste zu brettern.

Bestritten wurden insgesamt 3 Durchgänge wobei der schlechteste Durchgang gestrichen wurde.

Alle 9 Teilnehmer kamen ohne gröbere Zwischenfälle ins Ziel. Als Schnellster und somit Sieger konnte Glantschnig Elias mit einer Gesamtzeit von 44:14 ermittelt werden.

Wir gratulieren allen Teilnehmern und bedanken uns für euer Engagement!

Die gesamte Ergebnisliste findet ihr unter der Rubrik "Ergebnislisten"; div. Bilder der Veranstaltung unter "Galerie"

Sportliche Grüße


Guten Rutsch

25. Dezember 2018

Der WSV Dellach wünscht allen schöne Festtage und einen Guten Rutsch ins neue Jahr 2019

Der Schilift nahm am 27.12 den Betrieb auf. Frank und sein Team freut sich euch begrüße zu dürfen.



       

 

         

      

Wir freuen uns auf eine tolle Saison. 

Sportliche Grüße

 

 

12. WSV Mountain Race 2018

19. August 2018

Unter herrlichen Bedingungen ging das 12. WSV Mountain Race 2018 zu Ende.

Alle 68 Teilnehmer kamen ohne besondere Vorfälle ins Ziel.
Als Schnellster konnte sich SCHETT Markus mit einer Zeit von 35:25,00 im Ziel einfinden.
Die Mittelzeit, und somit der Wanderpokal, erging an MOSER Karl mit einer Zeit von 59:38,51

Die Schnellsten in der Teamwertung waren das TEAM: Holzbringung Oberhuber.
Die Mittelzeit in der Teamwertung ging an TEAM:AUFIOBI

Die detaillierten Ergebnislisten findet ihr unter der Rubrik Ergebnislisten.
Die Bilder findet ihr in der Galerie!

Das Team des gesamten WSV´s bedankt sich für die Unterstützung aller und die zahlreiche Teilnahme.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28